Dienstag, 1. September 2009

Was uns der September bringt.


Langsam müssen wir uns wieder einstellen auf kühlere Tage und niedrigere Temperaturen. Das Flatterröckchen und das Tanktop mit dem dünnen T-Shirt-Stoff sollten jetzt im Schrank bleiben.
Der Herbst verlangt dickere Stoffe und zeigt wenig Haut. TWEET ist ein wundervoller Stoff und natürlich STRICK. Außerdem kann man jedes Outfit mit tollen Stiefeln oder einem originellen Schal aufpeppen. Ganz zu schweigen von Strickmützen und Strumpfhosen. Es lebe der Herbst!



1# Damit man im Wald nicht mehr auffällt.



Was wir uns abgucken können:
Naturtöne tragen
Schnürschuhe und Babydolls  kombinieren
Mildes natürliches Grün mit braunem Leder als Accessoire kombinieren



2# Nicht nur Cordhosen.



Was wir uns abgucken können:
Bunte Strumpfhosen
Strickmützen ! (sie werten fast jedes herbstliche Outfit auf, gerne auch als Farbtupfer verwenden)
Strumpfhose setzt Kontrast zu Kleid
Strumpfhose als Hingucker benutzen
Farbenfroh bleiben, auch wenn die Jahreszeit grau ist!



images via

Kommentare:

Joe hat gesagt…

Ich bin leider allergisch gegen Wolle :( aber echt cooole ideen :)

wunderkind hat gesagt…

ohja, du sagst es! ES LEBE DER HERBST :)

cococup hat gesagt…

dein blog ist ganz wunderbar!

hättest du noch platz in der blogroll? :D

Pandora hat gesagt…

@ cococup

ja, ich kann dich aufnehmen, wenn du willst :> wäre nett, wenn du mich dann auch auf deinem blog verlinken würdest. Viele Grüße.